Raumlufttechnik in Kassel auf höchstem Niveau

Menschen werden von zahlreichen, durch die Lüftung bedingten Problemen geplagt. Die dadurch verursachten Symptome sind weltweit vorhanden. Vor allem die Menschen in den Industrieländern verbringen 70-90% ihrer Zeit in Innenräumen.

Unsere speziellen Druckluft-Reinigungsmaschinen sind mit Chemikalien-Düsen versehen, mit deren Hilfe die Reinigungs-, Desinfektions- und Beschichtungsmittel über die Reinigungsstäbe alle Ecken und Winkel des Lüftungskanals erreichen.

Für alle Kanäle von 100 mm – 800 mm sind wir ausgerüstet. Ob runde oder eckige Belüftungskanäle – es spielt keine Rolle, denn die Geräte passen sich optimal den Gegebenheiten der Architektur des Belüftungskanals an.

Zuverlässige Reinigung von Luftkanälen und Rohrsystemen

Seit einigen Jahren schenkt man sowohl der Qualität als auch der Sicherheit der Raumluft immer größere Beachtung. Da die meisten Menschen 70-90% ihrer Zeit in Innenräumen verbringen, ist saubere Luft für die Gesundheit und das Wohlbefinden wichtig.

Saubere Luft aus RLT-Anlagen (Raumlufttechnik oder Umluftanlagen) kann man nur gewährleisten, wenn alle Bauteile regelmäßig kontrolliert werden. Nach nur wenigen Jahren der Nutzung sammelt sich jede Menge Staub, Schmutz und Mikroben in den Luftleitungen an. In Küchen- und Industrieabluftanlagen kann sich schon eine erhebliche Brandlast nach nur wenigen Monaten bilden.

Tech-Dienstleistung ist mit modernster Technik ausgestattet, um RLT-Anlagen zu prüfen und zu reinigen. Egal ob rund, rechteckig, horizontal oder vertikal, die Inspektionsergebnisse sind sofort sichtbar. Unsere Ausrüstung für die Inspektion und Reinigung von Zu- und Abluftsystemen ist branchenübergreifend. Die von uns verwendeten Bürstenmaschinen können runde sowie eckige Luftleitungen reinigen.

 

Sichere und saubere Lösungen für bessere Raumluftqualität

Bedrohungen wie Tuberkulose, Legionellen und SARS lenken unsere Blicke auf die Kontrolle der durch die Luft übertragenen Krankheiten. Gleiches gilt für alle anderen gefährlichen biologischen oder chemischen Schwebestoffe. Wir bieten ein vollständiges Konzept an für eine effektive Kontrolle von Verunreinigungen in der Raumluft.

Durch die Integration von Mechanik, Elektronik und deren Einsatz bei der Reinigung, ist die Optimierung der Raumluftqualität gewährleistet. Das Zusammenspiel dieser innovativen Technik ermöglicht die effektivste Reinigungsqualität in kürzester Zeit.

Lüftungs- und Klimatechnik-Ausrüstung zur Luftkanalreinigung in:

  • öffentlichen Einrichtungen
  • im Gewerbe
  • in der Industrie

Arbeitsstättenverordnung: Die Anforderungen der VDI 6022

Der Arbeitgeber hat die Arbeitsstätte nach dieser Verordnung, den sonst geltenden Arbeits- und Unfallverhütungsvorschriften und nach den allgemein anerkannten sicherheitstechnischen, arbeitsmedizinischen und hygienischen Regeln, sowie den sonstigen gesicherten arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen einzurichten und zu betreiben.

VOB Teil C: Die Anforderungen der VDI 6022 sind zu beachten

  • VOB Teil C – DIN 18379 Raumlufttechnische Anlagen
  • DIN 1946 Teil 2 Raumlufttechnik Gesundheitliche Anforderungen
  • VDI 3803 Raumlufttechnische Anlagen – Bauliche und technische Anforderungen
  • VDI 2167 Technische Gebäudeausrüstung von Krankenhäuser
  • VDI 3801 Betreiben von Raumlufttechnischen Anlagen
  • VDMA 24186 Leistungsprogramm für die Wartung von technischen Anlagen und Ausrüstungen in Gebäuden, Teil 1: Lufttechnische Geräte und Anlagen
  • VDI 6022, Blatt 1 Hygieneanforderungen an Raumlufttechnischen Anlagen
  • VDI 6022, Blatt 2 Hygieneanforderungen an Raumlufttechnischen Anlagen, Hygieneschulung
  • VDI 6022, Blatt 3 Hygieneanforderungen an Raumlufttechnischen Anlagen in Gewerbe- und Produktionsbetrieben (bzw. alle nicht unter Blatt 1 geregelten Bereiche)
  • VDI 6022. Blatt 4 Qualifizierung von Personal für Hygienekontrollen
  • DIN EN 15780 (gültig ab 04.2012) Lüftung von Gebäuden-Sauberkeit von Lüftungsanlagen
  • Hygieneschulung Kategorie B für einfache Hygienetätigkeiten
  • Hygieneschulung Kategorie A für anspruchsvolle Hygienetätigkeiten

Die Einhaltung der Richtlinien und Verordnungen werden vom Amt für Arbeitsschutz gefordert bzw. überwacht. Eine gesetzliche Regelung wird durch das Arbeitsschutzgesetz und der Arbeitstättenverordnung dokumentiert.

Video über das Reinigungsverfahren bei Zu- und Abluftsystemen mit LIFA AIR

Telefon: 0561/9 20 36 99
Fax: 0561/9 20 36 47
34123 Kassel
Lilienthalstraße 25